Engagement- und Kompetenznachweis

Qualifikation durch Ehrenamt

Der Engagement- und Kompetenznachweis dokumentiert und zertifiziert ehrenamtliches Engagement und dient zur Anerkennung und Würdigung freiwillig geleisteter Tätigkeit.

Wer kann den Nachweis erhalten?
Jeder/jede Rheinland-pfälzische Bürger/in ab dem 14. Lebensjahr, der/die mindestens 80 Stunden im Jahr freiwillig ehrenamtlich engagiert ist.

Was wird dokumentiert?
Der Nachweis enthält die persönlichen Daten und dokumentiert Zeitraum, Art und Umfang des Engagements. Hat die ehrenamtlich engagierte Person während ihres Engagements Qualifikationen und Kompetenzen erworben, werden diese zusätzlich aufgeführt.

Wer stellt den Nachweis aus?
Eine autorisierte Person der Organisation oder Einrichtung, bei der die ehrenamtlich engagierte Person tätig ist. Falls erworbene Qualifikationen und Kompetenzen ermittelt und dokumentiert werden, muss die ausstellende Person durch ihre fachliche Eignung bzw. Tätigkeit innerhalb der Organisation dazu befähigt sein.

Wo erhält man die Blanko-Urkunden?
Die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung versendet per Post die gewünschte Anzahl der Blanko-Urkunden.
Rufen Sie uns an (06131/16-4083) oder schreiben Sie uns eine E-Mail (leitstelle(at)stk.rlp.de) – Wir sind gerne behilflich bei der Ausstellung der Engagement- und Kompetenznachweise!

Wie sind die Blanko-Urkunden zu bedrucken?
Um eine gute Lesbarkeit bzw. optisch gute Qualität zu erzielen, bitten wir Sie die Blanko-Urkunden mit dem PC zu erstellen und sie an einem Drucker auszudrucken.

Was passiert nun mit ihren bedruckten Urkunden?
Sie unterschreiben die Urkunden und versehen Sie mit einem Stempel Ihrer Initiative/Organisation. Anschließend schicken Sie uns die Urkunden, geschützt in einer Klarsichthülle, per Post zu an folgende Adresse:

Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung
Peter-Altmeier-Allee 1
55116 Mainz


Versicherungsschutz im Ehrenamt

Gut versichert engagiert – Versicherungsschutz im Ehrenamt
Normalerweise haben die Vereine und Institutionen eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abgeschlossen, durch die ihre Ehrenamtlichen abgesichert sind. Fragen Sie bei Beginn Ihrer Tätigkeit nach. Der Gesetzgeber hat darüber hinaus die Freiwilligen gesetzlich pflichtversichert, die für bestimmte öffentliche-rechtliche Institutionen oder im Interesse der Allgemeinheit tätig werden. Nur diese stehen unter diesem besonderen Versicherungsschutz, andere Engagierte genießen diesen Versicherungsschutz leider nicht.
Bitte prüfen Sie, falls die Einrichtung, in der Sie aktiv sind, keinen Versicherungsschutz gewährleistet, ob Sie über die Sammel-Versicherung des Landes Rheinland-Pfalz abgesichert sind.
Zur informativen Broschüre klicken Sie bitte hier.
Für eine kurze Übersicht informieren Sie sich bitte hier.
Informationen zum Versicherungsschutz für Ehrenamtliche Betreuer und Vormünder finden Sie hier.


Die Ehrenamtskarte RLP

Dank und Wertschätzung für ehrenamtlich Engagierte

Die Ehrenamtskarte soll ein Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für besonders intensives ehrenamtliches und freiwilliges Engagement sein. Mit ihr können alle Vergünstigungen, die die beteiligten Kommunen und das Land dafür bereitstellen oder von Dritten einwerben, landesweit genutzt werden. Der Ministerrat hat am 29. April 2014 die Einführung einer Ehrenamtskarte in Rheinland-Pfalz beschlossen.

Interaktiver Bereich zu den beteiligten Kommunen und den Vergünstigungen.


Vereine & Organisationen in Bitburg suchen und finden

Hier finden Sie eine Übersicht aller Bitburger Vereine, Organisationen und Initiativen. Über die Auswahl einer Rubrik können Sie die Suchergebnisse einschränken und über die Stichwortsuche gezielt nach einem speziellen Angebot suchen.

Oder Sie stöbern einfach mal durch die Liste der Vereine und Organisationen. Sie werden sich wundern, was alles in Bitburg angeboten wird.

Ihr Verein ist hier noch nicht aufgelistet oder bislang nur namentlich erwähnt? Dann kontaktieren Sie uns und wir übernehmen Ihren Eintrag so schnell wie möglich.

Nutzen Sie unser Anmeldeformular und schicken Sie uns vorab Ihre Informationen zur weiteren Kontaktaufnahme. Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets auf dem Laufenden!